Reaktion zu Presseartikel der FDP „Center-Plan überdenken“

Mit großer Verwunderung hat die Fraktion Unabhängige Bürger die Forderungen der Schweriner FDP zur Kenntnis genommen, in der geplanten Marienplatz-Galerie anstelle der Tiefgarage eine Disko und statt Verkaufsflächen lieber Wohnungen und Büros einzurichten. Für den wirtschaftspolitischen Sprecher der UB-Fraktion Frank-Peter Krömer zeugen diese Äußerungen von mangelnder wirtschaftlicher und städteplanerischer Kompetenz. „Solche Vorschläge können die beiden …

Reaktion zu Presseartikel der FDP „Center-Plan überdenken“ mehr »