Finanzplanung

Von Zahlen und vom Zählen

Die meisten Kinder können es schon im Vorschulalter: Zählen. Mit zunehmendem Alter kommt das Rechnen hinzu – eine lebensnotwendige Selbstverständlichkeit. Nicht jeder muss die höhere Mathematik beherrschen, manchmal reichen auch die Grundrechenarten. Die aber richtig anzuwenden, ist manchmal gar nicht so einfach. Die Bundesgartenschau in Schwerin ist dafür beredtes Beispiel. Die BUGA war gerade vier …

Von Zahlen und vom Zählen mehr »

Dezernent Niesen: “Finanzsituation weiter schwierig – die See wird rauer“

Schweriner Haushaltsplanentwurf vorgestellt Erstmals wurde der Schweriner Haushaltsplanentwurf in einer Einführungsveranstaltung am Dienstag, dem 30. September 2009 im Demmlersaal des Rathauses durch den amtierenden Oberbürgermeister Dr. Wolfram Friedersdorff und den Finanzdezernenten Dieter Niesen allen Stadtvertretern, Mitgliedern und sachkundigen Einwohnern der Ausschüsse und Vorsitzenden der Ortsteilbeiräte vorgestellt. Das Zahlenwerk umfasst alle geplanten Einnahmen und Ausgaben der …

Dezernent Niesen: “Finanzsituation weiter schwierig – die See wird rauer“ mehr »

Scroll to Top