Live-Stream

ASK strebt Mitschnitte der Stadtvertretersitzungen an

Der Landtag macht es bereits, nun soll auch das Stadtparlament nachziehen Im April 2014 betrat das Schweriner Stadtparlament Neuland. Erstmals wurde die Stadtvertretersitzung der Landeshauptstadt auch per Livestream öffentlich gemacht. Dies sollte zu mehr Transparenz und Bürgernähe führen. Seither sind die Echtzeitaufnahmen aus dem Rathaus gang und gäbe. Was allerdings nicht vorgesehen ist, ist ederen …

ASK strebt Mitschnitte der Stadtvertretersitzungen an mehr »

Scroll to Top