Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Weltklasse-Volleyball in der Palmberg Arena

Türkische Nationalmannschaft kommt am 1. September zum Testspiel gegen die deutschen Schmetterlinge nach Schwerin. Stehplatzkarten gibt es schon ab 12 Euro.

Weltklasse-Volleyball in der Palmberg Arena (Foto: © CEV)

Bis zum Saisonstart des Rekordmeisters SSC Palmberg Schwerin im Oktober müssen sich die Volleyballfans zwar noch gedulden. Ein absolutes Volleyball-Highlight wird ihnen allerdings schon am Freitag, 1. September, ab 19 Uhr in der Schweriner Palmberg Arena geboten: Die türkische Damen-Nationalmannschaft unter Ex-Bundestrainer Giovanni Guidetti tritt dann hier gegen die deutschen Schmetterlinge an. Zur DVV-Auswahl gehören auch die SSC-Spielerinnen Jennifer Geerties, Denise Hanke, Louisa Lippmann und Marie Schölzel sowie der SSC-Trainerstab um Bundestrainer Felix Koslowski. Auch Maren Fromm und Lenka Dürr, zwei Schlüsselspielerinnen im Titelkampf der vergangenen Saison, stehen dann noch einmal auf dem Feld der Palmberg Arena.

Das Länderspiel ist der Höhepunkt der EM-Vorbereitung der Schmetterlinge, die sie – parallel zur Saisonvorbereitung des SSC – ab 14. August in Schwerin absolvieren. „Ein Länderspiel in Schwerin gab es zuletzt vor 1990. Wir sind riesig stolz, unseren Fans so ein einmaliges Top-Event bieten zu können“, sagt SSC-Geschäftsführer Andreas Burkard. „Tickets gibt es schon ab 12 Euro in unseren üblichen Vorverkaufsstellen und online, auch VIP-Karten sind im freien Verkauf erhältlich. Da es sich hier nicht um ein Spiel des SSC, sondern des DVV handelt, gibt es für SSC-Dauerkarteninhaber keine Vorverkaufsrechte und auch keine Sonderkonditionen, es sei denn, sie sind auch Mitglied im DVV-Fanclub.“

Alle Informationen zu den VVK-Stellen finden sich unter www.schweriner-sc.com/tickets. Der Online-Ticketshop ist unter www.eventimsports.de/ols/ssc erreichbar.

kawi

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]