Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

6. Schweriner TheaterThekenNacht am 13.11.

Ausverkaufte 6. Schweriner TheaterThekenNacht am 13. November zum ersten Mal auch im Goldenen Saal des Neustädtischen Palais.

TheaterThekenNachtAm Freitag, den 13. November 2009 veranstaltet das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin ab 19 Uhr zusammen mit dem Verein „Theke e. V.“ bereits die 6. TheaterThekenNacht. Die Karten für diese theatralisch-gastronomische Attraktion in der Schweriner Innenstadt sind, wie auch bei den bisherigen TheaterThekenNächten, lange im Voraus ausverkauft. Bei der 6. TheaterThekenNacht wird erstmals auch der Goldene Saal im Neustädtischen Palais in der Puschkinstraße, statt wir ursprünglich angekündigt die „Villa Kunterbunt“, mit auf der Route der Künstler stehen.

Die Idee von Generalintendant Joachim Kümmritz und Matthias Theiner, dem Vorsitzenden des Vereins „Die Theke e.V.“, Künstler des Mecklenburgischen Staatstheaters an einem Abend in unterschiedlichen Schweriner Gaststätten und veranstaltungsorten auftreten zu lassen, erweist sich weiterhin als Erfolgsrezept. Waren bei der ersten TheaterThekenNacht im Februar 2007 knapp 30 Schauspieler, Musiker, Sänger und 14 Kneipen und Restaurants beteiligt, so werden am kommenden Freitag 45 Künstler in insgesamt 21 verschiedenen Lokalitäten zu erleben sein. Mit ihren unterhaltsamen, ca. 10- bis 15-minütigen Programmen touren die Beteiligten nach einem festen Routenplan von einer gastronomischen Einrichtung zur nächsten.

Unterstützt wird die TheaterThekenNacht von der Mercedes-Benz Niederlassung Schwerin.

Fotos: Silke Winkler

Franziska Kapuhs


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]