Abwechslungsreicher Jahresstart in der Sport- und Kongresshalle

Andrea Berg gastiert Anfang Februar in Schwerin

Andrea Berg macht mit ihrer Atlantis-Tour 2014 auch halt in Schwerin.Das neue Jahr hat längst begonnen und auch in der Sport- und Kongresshalle gibt es gleich zum Jahresstart ein mehr als abwechslungsreiches Programm. Am 12. Januar wurde zur „Nacht der Musicals“ geladen. Sieben Tage später wird es dann ein Konzert mit „Fantasy!“ unter dem Motto „Endstation Sehnsucht“, wie auch das Album des Duos heißt, geben. Paul Panzer setzt am 1. Februar „Alles auf Anfang“. 24 Stunden später rockt Andrea Berg am 2. Februar die „SuK“ – ein ausverkaufte Halle dürfte garantiert sein. Und am 8. Februar geht es mit „Musik nonstop“ weiter – beim „Schlager-Rausch 2014“.

Auf weitere Events im März, wie Motorradausstellung, Konzerte mit „Santiano“, den Puhdys, den Amigos und Adel Tawil, die Ü 30-Party der Ostseewelle, eine Koch-Show mit Horst Lichter etc., darf man gespannt sein.
 
Petra Blunk, Geschäftsführerin der Betreibergesellschaft der Sport- und Kongresshalle in Schwerin, im Interview

„Es wird ein abwechslungsreiches Veranstaltungsjahr …“

Frage: Noch alles Gute zum neuen Jahr, Frau Blunk! Wie sind Sie in das neue Jahr gekommen – innerhalb oder außerhalb der Sport- und Kongresshalle?

Petra Blunk: Nach der schönen, aber anstrengenden Weihnachtszeit in der Sport- und Kongresshalle habe ich das neue Jahr freudig und besinnlich mit einem Teil meiner großen Familie begrüßt, aber ausklingen ließ ich das alte Jahr mit viel Spaß und Tanz in Ludwigslust.

Frage: Gleich im Januar und Februar gibt es ja Abwechslung pur in ihrem Haus. Was sind für Sie die Highlights? Gibt es eigentlich noch Karten für das Konzert mit Andrea Berg?

Petra Blunk: Paul Panzer bietet ein abwechslungsreiches Programm und Andrea Berg hat für die „Atlantis Tour 2014“ eine gigantische Produktion an Bord. Einige Restkarten sind noch zu bekommen. Ich bin gespannt auf den Schlagerrausch am 8. Februar, ein Konzert mit Festivalcharakter und vielen Schlagerstars.

Frage: Apropos Andrea Berg … neben Helene Fischer ist sie ja die Musik-Queen in Deutschland. Was zeichnet sie aus Ihrer Sicht aus?

Petra Blunk: Andrea Berg trifft mit ihrer Musik die Gefühle ihrer Fans. Sie ist trotz ihres Erfolges natürlich und begeistert ihr treues Publikum mit immer neuen Überraschungen bei den Produktionen.

Frage: Ist in naher Zukunft auch wieder ein Konzert mit Helene geplant?

Petra Blunk: Helene Fischer wird nach einem Jahr Pause erst wieder 2015 in Schwerin gastieren.

Frage: Welche Sport-Events werden 2014 in der Sport- und Kongreßhalle stattfinden? Die „Horse Show“ wird ja leider nicht darunter sein …

Petra Blunk: Ja, leider wird es die Horse Show in der bekannten Form nicht mehr geben. Die Sport- und Kongresshalle sowie Schwerin verdienen aber ein Reit-Turnier, national oder sogar international. Daran arbeiten wir.

Im März  finden bei uns die „Cheerleading Regionalmeisterschaft Nord 2014“ des „Cheerleading und Cheerdance Verbandes Deutschland“ statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hoch-Touren.

Frage: Was sind weitere Veranstaltungshöhepunkte 2014 in der Sport- und Kongreßhalle sowie auf der Freilichtbühne in diesem Jahr?

Wie auch 2010 wird es wieder ein Public Viewing zur Fußball-WM auf der Freilichtbühne geben. (Archivfoto: M. Michels)Petra Blunk: Wir können endlich wieder einmal Hansi Hinterseer begrüßen, Martin Rütter wird die Hundehalter erfreuen und die beste Dance Show „Riverdance“ wird das tanzinteressierte Publikum begeistern. Auf der Freilichtbühne gastiert „Revolverheld“ mit Gästen und auch Dieter Thomas Kuhn und Roland Kaiser werden wir hier begrüßen. Außerdem wird die Freilichtbühne der Übertragungsort der Fußball-Weltmeisterschaft. Im Herbst können sich unsere kleinen Gäste auf die Geburtstagsshow der „Sesamstraße“ freuen und die Fans der irischen Musik auf die Musikschau Schottland.

Vielen Dank
Die Fragen stellte Marko Michels

Ausflug in den Speicher

20 Minuten „Luftlinie“ von der „SuK“ entfernt, gibt es auch im soziokulturellen Zentrum DER SPEICHER „Events nonstop“. Am 18. Januar, ab 21.00 Uhr tritt dort die „Hamburger Blues Band“ auf. Am 24. Januar folgt ein Konzert mit Pete Gavin (ab 20.00 Uhr), am 25.Januar, ab 20.00 Uhr gibt es Comedy mit Ingo Oschmann und am 31. Januar ab 20.00 Uhr wird beste Klezmer-Musik mit „Kapusta“ präsentiert.

Ein weiterer Höhepunkt steht schließlich zwei Wochen später, am 14. Februar (20.00 Uhr), bevor – ein Chanson-Abend mit „einer guten Bekannten“, mit Ulrike Hanitzsch.

111 Orte in und um Schwerin, die man gesehen haben muss: Reiseführer
Preis: € 16,95 Mehr Info: medimops.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top