Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Auch im Jahresendspurt – der Speicher Schwerin

Abwechslungsreiches Programm im Dezember 2011 …

Man freut sich auf Weihnachten und man freut sich auch auf den Jahreswechsel. … Warum eigentlich? Der Schriftsteller Gabriel Laub meinte dazu treffend: „Der Jubel über den Jahreswechsel ist auch ziemlich banal – schließlich kommt ein neues Jahr jedes Jahr wieder. Jahre sind eine ziemlich solide Ware. Sie werden pünktlich geliefert, und jedes hält, was es verspricht: Genau ein Jahr, keine Sekunde mehr, aber auch keine Sekunde weniger.“

Eine „solide Ware“, die nicht nur solide, sondern immer auch künstlerisch wertvoll ist, liefert stets das soziokulturelle Zentrum DER SPEICHER in Schwerin. Dessen angebotene Konzerte, Lesungen, Kabarett-Veranstaltungen oder Kinder-Events regen mitunter zwölfmal im Monat Geist, Grips und Lachmuskeln an. Seit 15 Jahren geht das nun schon so und trotz aller Sparzwänge Und sonstiger Enge in Schwerin macht der Speicher „sein kulturelles Ding“ – und begeistert damit das Publikum aus nah und fern. Der Speicher war „in“ und ist auch weiter „im Trend“.

Aber wie sah es nun 2011 aus? Kurz nachgefragt…

„Auch 2012 gibt es ein abwechslungsreiches Programm …“

Frage: Das Jahr 2011 geht in den Endspurt. Was bietet der Speicher seinem Publikum zwischen 1. Dezember und Weihnachten?

Dieter Manthey: Wir bieten für alle Sparten und Interessen ein breites Programm – angefangen bei Klezmer über Comedy bis hin zu Konzerten. So werden bei uns unter anderem im Dezember 2011 noch  Emmy & Herr Willnowsky, der Liedermacher Bernd Begemann, der Bluesrocker Jesus Volt & Band und zum Jahresabschluss die Krautrockband Jane auftreten. Auch die 25. Comedy-Nacht und die Kinderveranstaltungen mit Beatrice Hutter werden sicherlich begeistern.

Frage: Wie war der Zuspruch im Speicher 2011? Wie viele Veranstaltungen gab es in diesem Jahr im Speicher?

Dieter Manthey: Bis November 2011 waren es circa 16.000 Besucher, die den Weg zu den rund 110 Veranstaltungen im SPEICHER fanden.

Frage: Was waren für Sie persönlich 2011 die Highlights?

Dieter Manthey: Da habe ich drei Favoriten, so zum Beispiel Carl Palmer & Band, electra und Robert Metcalf.

Frage: Wird es 2012 „Neuerungen“ im Speicher geben?

Dieter Manthey: Wir werden das Konzept des SPEICHERs auch 2012 beibehalten. Die Devise ist hier schon – ganz fußballsportlich – „Never change a winning team!“

Frage: Was ist eigentlich die erste Veranstaltung 2012?

Dieter Manthey: Das SPEICHER-Jahr 2012 eröffnen wir mit dem PINK FLOYD PROJECT am 7. Januar.

Dann beste Erfolge auch 2012 und optimale Feiertage!

Marko Michels

Veranstaltungsplan im SPEICHER in Schwerin  – Dezember 2011

– Mi., 30.11.2011 – 20 Uhr – KEIMZEIT-Akustik-Quartett
– Fr., 02.12.2011 – 20 Uhr – TRIO „Die Überspitzten“ – Klezmer
– Sa., 03.12.2011 – 17 Uhr – Emmi & Herr Willnowsky – Comedy
– Sa., 03.12.2011 – 21 Uhr – Emmi & Herr Willnowsky – Comedy
– Do., 08.12.2011 – 20 Uhr – Äl Jawala
– Fr., 09.12.2011 – 20 Uhr – Bernd Begemann – Liedermacher
– Sa., 10.12.2011 – 21 Uhr – Jesus Volt – Blues
– Di,. 13.12.2011 – 9.30 Uhr – Beatrice Hutter – für Kinder / “Gloria, der übermütige Weihnachtsengel”
– Mi,. 14.12.2011 – 9.30 Uhr – Beatrice Hutter – für Kinder / “Gloria, der übermütige Weihnachtsengel”
– Fr., 16.12.2011 – 20 Uhr  – 25. Comedy Nacht – Comedy
– Sa., 17.12.2011 – 21 Uhr – JANE – Rock
– Sa., 07.01.2012 – 21 Uhr – The PINK FLOYD Project – Cover


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]