Ausstellung: Andreas Mattern „Metropolen“

Andreas Mattern ist ein Stadtläufer. Zu Fuß erschließt er sich Straße für Straße, Kreuzung für Kreuzung und fängt dabei seine Motive ein, die er im freien beginnt und bisweilen im Atelier vollendet.

Andreas Mattern erlebt sich Städte. Er liebt quirlige Großstädte und geht gern dort hin wo das Leben brodelt. Andreas Mattern ist einer der erfolgreichsten und populärsten Aquarellisten und Graphiker Deutschlands. In der Ausstellung „Metropolen“ im Schleswigholstein Haus Schwerin zeigt der gebürtige Schweriner Aquarelle in kraftvoller Farbigkeit und authentischer Formgebung. Wer auf seinen Aquarellen Menschen sucht, der wird sie nicht finden. „Menschen zerstören die Bilder. Meine Städte sind ohne Menschen aber es sind trotzdem lebendige Städte“ empfindet der heute in Berlin lebende Künstler. „Ich bin freundlich und das, was ich tue soll auch freundlich sein. Viele meiner Arbeiten entstehen draußen. Aber man kann draußen selten Dinge zu Ende bringen. Aquarellmalerei hat einen speziellen Trocknungsprozess, ich male viele meiner Arbeiten dann im Atelier zu Ende.“. Manche Motive malt Andreas Mattern drei, vier, fünf Mal. Manche Stadtansicht findet sich so mal in Rot, mal in Blau oder in anderen Farbnuancen wieder. Andreas Mattern versteht es meisterhaft, Stadtansichten nicht nur so, wie er sie vor sich, sondern auch wie er sie in sich sieht, auf’s Papier zu bringen. Seit 25 Jahren gehören Themen wie Berlin, Venedig, Hamburg, Dresden, New York, Paris, London, Wien, Regensburg und und und zu seinen Themen. Doch zwischen den großen Städten besinnt er sich immer wieder auf seine Geburtstadt und erkundet die Straßen und Häuser Schwerins. Er erinnert sich dann an seine Kindheit und Jugend – hier hatte er seine erste Wohnung und dort ist er mit seinem Vater angeln gewesen. Er freut sich sehr, in seiner Heimatstadt seine Aquarelle zeigen zu können.

Ausstellungsdauer: 09.05. – 15.06.2008 (Schleswig-Holstein-Haus)

Wo: Schleswig-Holstein-Haus
19055 Schwerin Schelfstadt

Infos: Schleswig-Holstein-Haus
Puschkinstr. 12
19055 Schwerin
0385 555524, -25, -27

Das Phantom vom Pfaffenteich: Ein Schwerin-Krimi
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mörderisches Schwerin: Todschicke Frauen
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top