Das Friedenslicht 2003

Das Friedenslicht 2003 – kommt am 21. Dezember nach Schwerin.

Die Aktion Friedenslicht aus Betlehem findet jedes Jahr unter den deutschen und vielen anderen europäischen und inzwischen auch außereuropäischen Pfadfinderinnen und Pfadfindern immer größeren Anklang. Die Vorbereitungen für die Friedenslichtaktion 2003 sind inzwischen abgeschlossen.

Auch in diesem Jahr wird das Friedenslicht in der Geburtskirche Jesu Chritus in Betlehem entzündet und nach Österreich – zunächst an den Ursprungsort der Aktion nach Linz gebracht. Am 13. Dezember 2003 wird es dann nach Wien kommen und in einer internationalen Feierstunde im Stephansdom Pfadfinderinnen und Pfadfindern aus ganz Europa überreicht.
Eine deutsche Pfadfinder/innendelegation aus 30 Städten holt das Friedenslicht ab
und bringt es am 3. Advent per Bahn nach Deutschland.
Wie im vergangenen Jahre wird das Licht entlang der Hauptbahnstrecken an den großen Bahnhöfen verteilt. Zusätzlich finden in etwa 30 Städten, unteranderem in Schwerin, besondere Aussendungsfeiern statt. In Schwerin wird der Aussendungs-gottesdienst am 21.Dezember um 16 Uhr in der Petruskirche(Ziolkowskistraße 17)stattfinden. Zu dieser Veranstaltung sind alle eingeladen, die auch in Schwerin ein Zeichen des Friedens setzen wollen.

Die Aktion verbindet heute weltweit Menschen unterschiedlichen Glaubens in ihrem Bestreben nach Frieden.
So wird das Licht nicht nur in Kirchen, sondern wie auch schon in der Vergangenheit in Häusern, Justizvollzugsanstalten und Einkaufzentren, wie dem Schweriner Wurm augestellt.

Die Tote im Pfaffenteich. Schwerin-Krimi: Nora Graf 1
Preis: € 12,06 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einst und Jetzt - Schwerin - Hanne Bahra  Gebunden
Preis: € 16,99 Mehr Info: weltbild.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top