Ausstellung des dänischen Malers Jörn Mortensen

in der Sparkassengeschäftsstelle in Hagenow

Regionaldirektor Jürgen Mohrdieck eröffnete am Mittwoch dieser Woche gemeinsam mit dem dänischen Maler Jörn Mortensen eine Ausstellung in der Kundenhalle der Sparkassengeschäftsstelle in Hagenow.

Die Ausstellung ermöglicht dem Betrachter einen Einblick in das Schaffen des dänischen Malers, der zurzeit in Schwerin wohnt und arbeitet. Jörn Mortensen (Jahrgang 1959) absolvierte nach dem Abitur eine Malerlehre.

Danach besuchte er für ein Jahr die Kunstschule in Dänemark. Die Malerei habe ihn in jeder Phase seines Lebens begleitet, sagte Jörn Mortensen bei der Ausstellungseröffnung. Der Künstler malt seine Bilder in Öl auf Leinwand. Wie er selbst sagt, sind seine Bilder ein Abbild seiner Seele.

Ausstellungen von Jörn Mortensen waren bereits in Dänemark, Schweden und Deutschland zu sehen. Derzeit arbeitet der Künstler an einem großen Projekt für ein Hotel in Dänemark. Die Ausstellung ist noch bis zum 20. August in den Geschäftsräumen der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin in Hagenow zu sehen.


Produkttipps

Nach oben scrollen