Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Autohaus Ahnefeld spendiert Regenjacken für Verbandsligateam des FCE

(siho) Auch Männer können sich freuen: Zum Beginn des Rückrundenstartes in der Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern erhielten Spieler und Trainerstab der „Ersten“ des FC Eintracht Schwerin neue Regenjacken.

SponsorfotoGestiftet wurden sie von Jens Ahnefeld, der mit seinem Unternehmen, dem Autohaus Ahnefeld, Hauptsponsor des Vereins ist. Die persönliche Übergabe der Jacken fand in Gegenwart von Eintracht-Präsident Bernd Tünker statt, der sich bei der Mannschaft und dem Sponsor bedankte: „Der Vorstand ist stolz darauf, welche Entwicklung die Mannschaft im ersten Halbjahr genommen hat. Zuletzt der deutliche Heimsieg gegen den FC Schönberg unterstreicht das noch einmal. Deswegen hat der Vorstand auch gern unseren Hauptsponsor angesprochen, ob wir diese sportliche Entwicklung nicht mit einer neuen Ausrüstung honorieren können. Unser herzlicher Dank gilt Jens Ahnefeld, der sofort zugesagt hat.“ Die Männer des FC Eintracht belegen aktuell Platz 8 in der Tabelle und stehen im Viertelfinale des DFB-Landespokals; Gegner dort ist am 3. April 2010 der Rostocker FC.


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]