BIZ : Frauen gründen einfach anders …

Nächster Termin der Vortragsreihe „Erfolgreich wiedereinsteigen“ am 22. September 2009 im BiZ der Agentur für Arbeit Schwerin.

„Frauen gründen einfach anders, sie sind erfolgreiche Unternehmensgründerinnen und scheitern auf ihrem Weg in die Selbständigkeit seltener als Männer“, erläutert Maria Wieland, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Schweriner Arbeitsagentur. „Gleichwohl liegt der Frauenanteil bei den Unternehmensgründungen erheblich unter dem der Männer. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Frauen verfügen meist über weniger finanzielle Mittel und sind durch ihre Aufgaben in der Familie stärker belastet. Die gute Nachricht ist: Frauenunternehmen haben eine höhere Überlebenswahrscheinlichkeit, denn Gründerinnen stehen sehr positiv zur eigenen Selbständigkeit und sind entschlossen, auftretende Probleme zu lösen“, weiß Wieland zu berichten.
Darum führt sie gemeinsam mit der Expertin für Existenzgründung und -begleitung, Dagmar Jantzen vom Institut für Datenverarbeitung und Betriebswirtschaft (IDB) Rostock, speziell für interessierte Frauen eine Informationsveranstaltung zum Thema Existenzgründung durch. Frau Jantzen gibt Tipps und Hinweise zur Existenzgründung anhand von praktischen Beispielen.
Wann?    Dienstag, 22.09.2008 von 09:30 – 11:30 Uhr
Wo?
Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit
Schwerin, Am Margaretenhof 14-16; 19057 Schwerin
Anne Ebbecke

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top