Buchhaltung nicht nur fürs Finanzamt

‚- 22.11.2007, IHK zu Schwerin, Raum 203, Schloßstr. 17, 16:00 Uhr –

Die laufende Buchhaltung und die Auswertung der betriebswirtschaftlichen Daten sind wichtige und oft unterschätzte Aufgaben der Unternehmer. Was ist eine ´Betriebswirtschaftliche Abrechnung (BWA)´ und welchen wesentlichen Inhalt hat sie? Warum verlangen Banken danach und was kann für die Lagebeurteilung eines Unternehmens aus einer BWA herausgelesen werden? Für wen und wann ist sie nützlich oder sogar notwendig?
Diese und andere Fragen werden während der IHK-Veranstaltung ´Buchhaltung nicht nur fürs Finanzamt´ am Donnerstag, dem 22.11.2007, IHK zu Schwerin, Raum 203, Schloßstr. 17, ab 16:00 Uhr kompetent vom Referenten Dipl. Kfm. Jens Cornils, Steuerberater, beantwortet.

Anmeldungen für Interessierte bei der IHK zu Schwerin, Dipl.-Oec. Frank Witt, Tel.: (03 85) 51 03-134, e-mail: witt@schwerin.ihk.de oder direkt online unter www.ihkzuschwerin.de, Rubrik ´Veranstaltungen´.


Produkttipps

Nach oben scrollen