Filmkunstreihe: „Control“

ab Sonntag, den 02.03.2008 zeigen wir den Film „Control“ in der Filmkunstreihe.

Control – Drama – Großbritannien/USA – 2007

Mitte der Siebziger interessiert sich der junge Ian Curtis vorwiegend für Musik und die hübsche Deborah, die er mit 19 Jahren ehelicht. Ein Kind ist unterwegs, er jobbt auf dem Arbeitsamt und fängt nebenbei als Sänger für eine Band von Freunden an: Joy Division ist geboren. Ian leidet unter Epilepsie, die Auftritte der Postpunk-Combo bleiben düster, aber der Ruhm nicht aus. Als er Deborah mit Annik betrügt, wird er depressiv.

Wie es sich für ein anständiges Biopic über Kultfigur Ian Curtis gehört, ist Starfotograf Anton Corbijns gut recherchiertes Portrait in Schwarzweiß gehalten. Newcomer Sam Riley spielt den depressiven Sänger von Joy Division, der sich mit nur 23 Jahren das Leben nahm, mehr als eindringlich.

So. 02.03. 17.30 Uhr und 20.15 Uhr, Mo. 03.03. und Mi. 04.03. 20.15 Uhr

Um den Schweriner Außensee - Geschichten, Sagen und Wanderungen
Preis: € 8,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mörderisches Schwerin: Vier Fälle für Kommissar Berger
Preis: € 10,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top