Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Himmelfahrt mit dem Sensenmann

Sensenkurs mit Hartmut Winkels auf dem Biohof Medewege

Sensenkurse mit Hartmut Winkels sind heiß begehrt. Foto: Petra Walter-Moll.

Schwerin – Wegen der großen Nachfrage bei den ersten Sensenkursen in Schwerin, am 22. und 23. Mai auf dem Biohof Medewege, bieten der NABU Mecklenburg-Vorpommern und Sensenlehrer Hartmut Winkels nun einen weiteren Kurs am 25.05. in Schwerin-Medewege an. Wie die beiden ersten Kurse wird der „Herrentag-Kurs“ auf dem Biohof Medewege in Schwerin stattfinden. „Die beiden Kurse am Montag und Dienstag waren genauso schnell ausgebucht, wie die Veranstaltungen in Gagzow bei Wismar“, freut sich Sensenlehrer Hartmut Winkels über die hohe Beteiligung. Er reist eigens aus Nordrhein-Westfalen an, um seine Faszination für dieses alte Handwerk weiterzugeben. „Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit die Sensenkurse in Schwerin veranstalten zu können“, meint Ulf Bähker, der Naturschutzreferent beim NABU-Landesverband ist. Er verbringt 50 Prozent seiner Arbeitszeit in der Naturschutzstation Schwerin, wo er sich zukünftig auch mit der naturschutzgerechten Wiesenpflege befassen wird. Dass das Mähen mit der Sense ökologisch sinnvoll und gesund ist, darüber sind sich Sensenlehrer und NABU-Mann einig. „Deshalb freuen wir uns, auch am 25.05. einen Kurs anbieten zu können. Wir wollen so zu einer Verbreitung des Mähens mit der Sense beitragen“, so Bähker.

Der Kurs am Herrentag wird dabei den Dengel- und Mähkurs kombinieren und daher als Ganztageskurs angeboten. Da sich Gras in der Regel morgens besser mähen lässt, findet der Mähkurs von 9:30 bis 13:00 Uhr statt. Nach einer Mittagspause, in der man im Hofcafé Medewege essen kann, schließt sich von 14:00 bis 17:30 Uhr der Dengelkurs an.

Die Teilnahme am Dengel- oder Mähkurs kostet jeweils 60,00 EUR. Bucht man den gesamten Tageskurs, ist man mit 110,00 EUR dabei. Das gesamte Material (Sensenblätter, -bäume, Wetzsteine, Kumpfe und verschiedenes Dengelzeug) wird dabei vom Sensenlehrer gestellt. Für ein gesundes, körperschonendes Mähen spielt die richtige Länge des Sensenstiels eine entscheidene Rolle. Deshalb geben Sie bei der Anmeldung bitte Ihre Körpergröße an.

Anmeldungen oder Fragen zum Kurs richten Sie bitte an den Sensenlehrer:

Hartmut Winkels
Tel. 02292-931242 oder 0163-6826253
E-Mail: sensenlehrer@living-earth.de

Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.nabu-mv.de, www.living-earth.de oder www.sensenverein.de.


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]