Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Keimzeit. Stabile Währung Liebe.

Am Freitag, den 16.10.2009 um 20.00 Uhr präsentiert das Capitol „Keimzeit“ mit ihrer „Stabile Währung Liebe“-Tour 2009.

KeimzeitSchon der  Opener verrät das Motto: Keine lausigen Kompromisse, keine halben Sachen. Stilistisch setzt sich dieses Album keine Grenzen. Urbane, jazzig-coole Stimmungen wechseln mit tanzflächen-affinem Gitarrenpop. Im Background tauchen verwirrende Samples auf, gelegentlich schräge Mariachi-Sätze. Sie haben dieses Mal einen kompletten Bläsersatz mit auf Tournee, das wird die bereits jetzt legendären Keimzeit Konzerte noch mehr aufheizen. Im Zentrum des Geschehens Norbert Leisegang, der Mann mit den charismatischsten Grinsen der Republik. Es ist eine Lust, ihm zuzuhören, auch und gerade, wenn er von Dingen singt, die eigentlich sehr weh tun. Was uns am glücklichsten macht, kann uns auch am meisten verletzen. Norbert Leisegang erklärt´s mit freundlichem Schulterzucken: Keimzeit erzählen von der Liebe.

Dirk Mattenklott


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]