Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Kinderkonzert „Mozart und seine Freunde“

Am Sonntag, den 22. März 2009 um 11 Uhr sowie am Dienstag, den 24. März um 9 und 11 Uhr präsentiert die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin im Konzertfoyer das 3. Kinderkonzert unter dem Titel „Mozart und seine Freunde“.Für das Mozart-Jahr 2006 entwickelt, soll das Konzert das junge Publikum spielerisch an die Musik aus der „Zauberflöte“, die berühmte „Kleine Nachtmusik“ und andere Kompositionen Markus Wünsch, Kinderkonzert; Foto: S. Winklervon Wolfgang Amadeus Mozart heranführen. Geeignet sind die Konzerte für Kinder ab dem Vorschulalter.

Nach dem großen Anklang, den das interaktive Konzert 2006 beim Publikum fand, können sich die Besucher des Kinderkonzertes auch in diesem Jahr wieder auf Tänze, musikalische Scherze und die Zauberflöte freuen. Der beliebte Schauspieler Markus Wünsch führt als junger Mozart durch das Programm und lässt zusammen mit den Musikern der Staatskapelle, Sopranistin Katrin Hübner, Bariton Dietmar Unger und Balletttänzern des Hauses die Musik Mozarts wieder lebendig werden.

Papageno wird sich auf die Suche nach seiner Papagena begeben und Publikum und Musiker werden gemeinsam ihre Sehnsucht nach dem Frühling besingen. Im Anschluss an das Programm haben die Kinder außerdem Gelegenheit, verschiedene Orchesterinstrumente kennen zu lernen.


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]