Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Kräuterhexe „Bruschetta“ wieder im Zoo zu Gast

„Giftalarm“ im Zoo und warum Rotkäppchen im Wald keine Blumen pflücken durfte


Am Sonntag, den 9. Juni, um 16 Uhr erwartet Kräuterhexe „Bruschetta“, alias Margarethe Wischnewski, zum ersten Mal in diesem Jahr Besucher zur Kräuterstunde im Zoo. „Bruschetta“ zeigt giftige Schönheiten und erzählt von Giften in Blättern, Blüten, Wurzeln, Stielen und Früchten, vor denen wir uns schützen müssen. In den meisten Fällen sehen Giftpflanzen harmlos aus, einige entfalten im Frühjahr ihre betörend schönen Blütenstände. Sie sind bekannt und gefürchtet, weiß „Bruschetta“ zu berichten, aber in Panik muss keiner verfallen. Deshalb ist Aufklärung und die richtige Handhabung der beste Weg, um sich vor gefährlichen Pflanzen zu schützen. Giftpflanzen findet man überall in der Natur, im Garten und in Parkanlagen.

Sie weist aber auch auf die heilenden Kräfte von vielen Pflanzen hin, deren Nutzung uns den Weg in die Apotheke ersparen und die im Garten oder vor der Haustür in Wald und Flur zu finden sind. Dazu bringt sie ihre beliebten grafischen Blätter mit, die vor Ort ausgemalt und mit nach Hause genommen werden können. Die Veranstaltung zeichnet sich durch amüsante Wissensvermittlung aus. Veranstaltungsort ist der Verweilbereich am Eulenhaus.

Text: Erika Hellmich


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]