Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Kronprinzenpaar eröffnet Porzellan-Ausstellung im Staatlichen Museum

Im Rahmen ihres Besuchs in Mecklenburg-Vorpommern hat das dänische Kronprinzenpaar die Ausstellung „Das Flora-Danica-Service – Botanik auf der Tafel“ eröffnet, die das Staatliche Museum Schwerin ausrichtet.

In seiner Ansprache hob Ministerpräsident Erwin Sellering hervor, dass Mecklenburg-Vorpommern mit Dänemark „über Jahrhunderte nicht nur dynastisch und politisch verbunden war“. Vielmehr habe es immer schon „einen regen Austausch in Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur gegeben“. In diesen Rahmen stellte Sellering auch die Ausstellung rund um das Flora-Danica-Service, das er „einen der feinsten Kulturschätze Dänemarks“ nannte.

Das Service – eine Leihgabe der Königlichen Sammlung Schloss Rosenborg – ist zwischen 1790 und 1802 in der Königlichen Porzellanmanufaktur Kopenhagen entstanden. In Schwerin ist bis zum 7. November eine Auswahl der ursprünglich mehr als 1800 einzelnen Stücke zu sehen. Zu ihrer Hochzeit vor sechs Jahren hatten Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary vom dänischen Volk ein Flora-Danica-Service bekommen, das mit ihren Monogrammen verziert war.

Ministerpräsident Erwin Sellering verlieh in einer kurzen Ansprache der Hoffnung Ausdruck, dass die Schweriner Ausstellung „die kulturellen Bande zwischen Dänemark und Mecklenburg-Vorpommern weiter festigt“. Am Abend gibt er zu Ehren des dänischen Kronprinzenpaares einen Empfang im Thronsaal des Schweriner Schlosses, bei dem er die Gäste offiziell und in feierlichem Rahmen in Mecklenburg-Vorpommern willkommen heißt.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]