Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Letzte Vorbereitungen auf den Landeswettbewerb „Jugend musiziert“

21 Schülerinnen und Schüler des Konservatoriums Schwerin dabei

Das Querflötenduo Johanna Mill und Amelie Möbius. FOTO: © LHS / Christina Lüdicke

Am 01. und 02.04.2017 treffen sich 285 junge Musikerinnen und Musiker aus ganz Mecklenburg-Vorpommern beim Landeswettbewerb Jugend musiziert diesmal in Parchim. Sie stellen sich als Solisten an Klavier, Harfe, Pop-Gitarre, Pop-Drum-Set und im Fach Gesang sowie in den Ensemble-Wertungen für Streicher, Bläser, Akkordeon-Spieler und im Bereich Neue Musik vor. 21 Schülerinnen und Schüler des Konservatoriums Schwerin haben die Berechtigung, um für die begehrten Preise zur Weiterleitung zum Bundeswettbewerb zu spielen, der über Pfingsten in Paderborn stattfindet. Die Sängerin Henrike Paschen aus der Klasse von Kathrin Voß hat bereits am vergangenen Wochenende beim Landeswettbewerb in Lübeck teilgenommen und eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb zugesprochen bekommen. Herzlichen Glückwunsch!

Alle Wertungsvorspiele am Wettbewerbswochenende in Parchim sowie die Abschlussveranstaltungen sind öffentlich. Der Eintritt für die Veranstaltungen ist frei.

Christina Lüdicke

Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]