Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Malkreis Regenbogen stellt im Stadthaus aus

Malkreis RegenbogenSie sind sieben Damen und ein Herr und ihre Bilder sind so bunt wie der Regenbogen, nach dem sich der Malkreis im Stadtteil Krebsförden benannt hat. Blumen, Tiere, Landschaften, Stadtansichten – eine Auswahl von 35 Bildern zeigen die Hobbymaler noch bis Ende April im Erdgeschoss des Stadthauses. Der „Malkreis Regenbogen“ ist ein Zusammenschluss aktiver Rentner, die ein gemeinsames Interesse verbindet – die Liebe zur Malerei. Sie treffen sich jeden Montag im Stadtteiltreff Krebsförden, um sich gemeinsam kreativ zu betätigen. „Gern besuchen wir gemeinsam Ausstellungen, um uns durch andere Künstler inspirieren zu lassen“, erzählt die Leiterin des Malkreises Barbara Mache. Dabei probieren Sie verschiedene Techniken wie Acryl, Aquarell, Pastell und Bleistift aus. Es wird aber nicht nur gemalt, die Gruppe nutzt ihre Zusammenkünfte auch, um einander bei der Bewältigung persönlicher Probleme zu helfen.

 

Quelle: LHS

 


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]