„Mammuth“ – Roadmovie der Gefühle in der Filmkustreihe

Ab dem 19.12.2010 zeigt das Capitol den Film „Mammuth“ mit Gerard Depardieu

„Mammuth“ ist ein berührender und zugleich skurril-komischer Film mit einem Gérard Depardieu wie man ihn noch nie gesehen hat.

Zum Film:
Kurz vor seinem wohlverdienten Ruhestand nach einem langen Arbeitsleben entdeckt ein 60-jähriger Schlachthofarbeiter, dass sein früherer Arbeitgeber einst vergessen hatte, ihn steuerlich anzumelden, weshalb entscheidende Dokumente fehlen. Von seiner Frau wird er gedrängt, die nötigen Papiere zu beschaffen. Also lässt er das traute Heim hinter sich. Auf seinem alten Mammut-Motorrad begibt er sich auf Reisen – und wird mit seinem gesamten Leben konfrontiert. Er trifft Freunde, Kollegen, Familienmitglieder. Und er erinnert sich an seine erste Liebe.

Mammuth – Tragikomödie – Frankreich – 2009 – freigegeben ab 12 Jahren
So. 19.12.2010 um 10.30 Uhr 17.30, Mo. 20.12.2010 um 17.30 Uhr


Produkttipps

Nach oben scrollen