Ministerpräsident Sellering würdigt Umbauleistungen am Staatstheater

„Alle Beteiligten können mit Stolz auf ihre Leistungen schauen“

Ministerpräsident Erwin Sellering hat auf dem Festakt zum 125-jährigen Jubiläum der Einweihung des Daniel-Baus des Mecklenburgischen Staatstheaters in Schwerin Architekten, Bauleuten und Denkmalpflegern für den gelungenen Umbau gedankt: „Ich bin beeindruckt von dem, was hier in den letzten 13 Jahren auf der Baustelle Staatstheater geleistet worden ist: von der Erneuerung der Bühnentechnik bis zur Sanierung des Daches, vom Umbau des Zuschauerraumes über die wunderbare Wiederherstellung des Konzertsaales als Konzertfoyer bis zur Restaurierung der Fassaden in ihrem ursprünglichen Erscheinungsbild. Das alles denkmalgetreu, zugleich zeitgemäß komfortabel und auf dem neuesten Stand der Technik. Allen, die an der baulichen Umsetzung beteiligt waren gelten Anerkennung und herzlicher Dank. Sie können mit Stolz auf ihre Leistungen schauen.“

Der Ministerpräsident würdigte auch die Leistungen der Theaterleute: „Bis auf kurze Ausnahmen haben sie das Große Haus offengehalten, haben weitergespielt. Eine Komplettsanierung bei laufendem Spielbetrieb, Einschränkungen und Provisorien, Staub und Lärm über Jahre hinweg – das hat einiges abverlangt.“

Mörderisches Schwerin: Vier Fälle für Kommissar Berger
Preis: € 10,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Barschalarm am Strökanal
Preis nicht verfügbar Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top