Mit dem Rollator in die Pilze

Pilzwanderung für bewegungseingeschränkte Menschen

© NABU/Moritz Leps

Die Pilzberaterin Elfi Hruby bietet auch in diesem Jahr eine Pilzwanderung für Menschen an, die körperlich eingeschränkt sind. Am Montag, den 02. Oktober, geht es um 13 Uhr auf die „2. Rollator-Wanderung“. Startpunkt ist die Naturschutzstation Schwerin (Am Strand 9, 19063 Schwerin). Am Franzosenweg werden Pilze gesucht und bestimmt. Die Teilnahme kostet pro Person 2,00 EUR.

Im Seminarraum der Station bietet Elfi Hruby während der Pilzsaison einmal wöchentlich ihre kostenlose Pilzberatung an. Diese findet montags zwischen 16 und 17 Uhr statt.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top