Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Musikalische Grüße aus der Republik Moldau

Auf ihrer diesjährigen Tournee durch Mecklenburg-Vorpommern gastieren am 27. Oktober 2010 zum sechsten Mal junge Sänger, Tänzer und Musiker aus der Republik Moldau in Schwerin.

Das Konzert, das um 19 Uhr beginnt, ist erstmalig im Festsaal des Schweriner Schlosses zu erleben. Das Motto „Moldau tanzt und musiziert“ verspricht wieder ein exzellentes Programm mit überlieferter moldauischer Folklore und beliebten klassischen Kompositionen. Natürlich fehlen die traditionellen Instrumente wie Hirtenflöte, Okarina, Geige und Mandoline nicht. Zu den Musikern zählt auch in diesem Jahr die renommierte Pianistin Svetlana Ionica. Freuen dürfen sich die Gäste ebenfalls wieder auf den Moderator und Tourneeleiter Konstantin Pawljuk.

Alle Konzerttermine auf einen Blick:
25. Oktober 2010 um 19.30 Uhr im Trendhotel Banzkow
26. Oktober 2010 um 19.30 Uhr in der REHA-Klinik Lohmen
27. Oktober 2010 um 19.00 Uhr im Festsaal des Schweriner Schlosses
28. Oktober 2010 um 14.30 Uhr in der Stadthalle Ludwigslust
29. Oktober 2010 um 19.00 Uhr im Rathaussaal Sternberg
30. Oktober 2010 um 15.00 Uhr im Gemeindezentrum Dobbertin
31. Oktober 2010 um 14.30 Uhr im Fritz-Reuter-Kulturhaus Altentreptow

Der Eintritt ist jeweils frei.

Über die Republik Moldau, das Heimatland der Musiker, weiß man bei uns immer noch recht wenig. Es ist ein Land voller Traditionen, Sonnenblumen und Wein, aber auch ein Land der Musik. Noch heute legt man dem Neugeborenen ein Instrument in die Wiege, damit es musikalisch aufwachse. Während der BUGA 2009 wurden die jungen Künstler bei ihrem Auftritt auf der Freilichtbühne von über 5000 Zuschauern gefeiert.


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]