N-JOY Frech durch den Norden in Schwerin

Schwerin, 26.05.09.  Heute Morgen war Stefan Frech ja zu Gast in der Schweriner Motorradwerkstatt von Dirk Burmeister.

Bevor die Werkstatt zur Küche umgewandelt und ein kräftiges Biker-Frühstück zubereitet wurde, musste der Moderator erstmal sein Fachwissen

unter Beweis stellen und gegen einen der Mechaniker im Wettstreit Zündkerzen auswechseln. Der Profi-Mechaniker war natürlich schneller, Chef Burmeister aber trotzdem zufrieden: „Schließlich kommt es nicht nur auf Geschwindigkeit an, sondern auf gewissenhafte Arbeit. Und das hat Stefan recht ordentlich gemacht.“

Nach dem Frühstück sind die Bikerfreunde dann zusammen mit Stefan Frech zur Motorrad-Rundfahrt durch Schwerin und entlang der Schweriner Sehenswürdigkeiten aufgebrochen.


Produkttipps

Nach oben scrollen