Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Neu Zippendorf: Aufruf zum Bandfest

„Spiel! Dich! Schön!“ lädt junge Bands zur Teilnahme ein

Wenn du es willst, spielt deine Band auf dem Mittsommer-Fest im bus-stop am 21. Juni 2014 unter Profibedingungen. Ihr werdet betreut von einem Toningenieur, der euch so sauber mischt, dass euren Fans die Ohren glänzen. So schön habt ihr noch nie geklungen! Die SWG stellt einen Abrissblock in Neu Zippendorf zur Verfügung, in dem ihr in den Wochen vor der Veranstaltung ordentlich proben könnt. Natürlich kostenfrei. Und unser Toningenieur kommt euch dort besuchen! Der Kollege weiß nämlich ziemlich genau, wie man an den Knöppen dreht, damit eine Gitarre klingt, wie eine Gitarre klingen muss. Er weiß auch, wie man eine Snare stimmt und welche Frequenzen ihr lieber nicht ins Universum brummen solltet.

Schlaue Sprüche wie „Alles unter 100 Hertz gehört der Bassdrum!” könnt ihr schon mal auswendig lernen und im Workshop mit dem Toni (Altrockerausdruck für TONIngenieur) testen, ob das denn auch stimmt. Freut euch und macht mit!

Also: Demo an uns. Jetzt!
Stadtteilbüro Neu Zippendorf
Kennwort: Spiel! Dich! Schön!
Rostocker Str. 5
19063 Schwerin

Oder per Mail: info@mittsommer-fest.de
Telefon 0385-3041348


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]