Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Noch eine Nationalspielerin für den SSC

Zuspielerin Lexi Dannemiller wurde in die amerikanische Auswahl berufen

Schwerins Lexi Dannemiller kann sich über die Einberufung in die Nationalmannschaft der USA freuen. Foto: MidiGrafie

Mit seinem Top-Kader stellt der SSC Palmberg Schwerin schon einen nicht unwesentlichen Teil der deutschen weiblichen Volleyball-Nationalmannschaft (Brinker, Dürr, Geerties, Hanke, Lippmann, Schölzel). Nun wurde mit Zuspielerin Alexa „Lexi“ Dannemiller auch eine der vier amerikanischen Spielerinnen des Teams in ihre Landesauswahl eingeladen. „Das war schon eine kleine Überraschung für mich“, freut sich die 23-Jährige. Sie war den Verantwortlichen um US-Cheftrainer Karch Kiraly in der Observation der Bundesliga mit ihren vielen Amerikanerinnen aufgefallen – allerdings auch nicht zum ersten Mal: „Ich habe schon 2014 und 2016 jeweils einige Wochen mit der Auswahl trainiert. Das waren tolle Erfahrungen, ich freu mich darauf, vor allem, weil ich den Zuspieler-Coach noch aus College-Zeiten kenne.“

Sobald für den SSC die Saison – bestenfalls mit einer Meisterfeier – beendet ist, wird Dannemiller in die USA reisen. Dann gilt es, sich unter bis zu fünf Zuspielerinnen im Training und in Testspielen zu beweisen, um im Sommer mit der Auswahl internationale Turniere zu bestreiten. „Das hat Lexi sich wirklich verdient“, lobt SSC-Cheftrainer Felix Koslowski. „Sie hat hier gleich mit ihrem ersten Profivertrag, noch dazu im Ausland, eine tolle Saison gespielt. Bei einer so großen Konkurrenz wie in den USA ausgewählt worden zu sein, ist super, wir wünschen ihr viel Erfolg.“

Alexa Dannemiller (1,80 Meter) stammt aus West Chester/Ohio und spielte im amerikanischen College-Volleyball an der University of Michigan. Die Zuspielerin hatte in den USA auch schon als Volleyball-Trainerin gearbeitet, bevor sie sich für den Weg als Profispielerin entschied.

 

kawi

Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]