Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Punk meets classic – von Buxtehude bis Punk

Klassische Musiker wie Andreas Aigmüller ( Mozarteum Salzburg) und der Organist Armin Thalheim (Berlin) spielen mit der Schweriner Punkband „Jesus kommt aus Bützow“ in einem Konzert am 11.11.2016 um 19,00 im Schweriner Dom. Der neue Film von Karl Lotz (ein Stummfilm) wird mit Livemusik aufgeführt.

In einer Zeit, in der sich die Intelligenz vom Menschen abwendet und an deren Stelle die Ideologien treten, kann man sich an das Vergangene
halten, um lebendig zu bleiben. Wir gehen musikalisch zu den Wurzeln, zu den Quellen unserer europäischen Kultur. Also auf zu den alten
Griechen. Sie kannten und empfanden die Schrecken und Entsetzlichkeiten des Daseins: um überhaupt leben zu können, bauten sie die glänzende Traumgeburt der Olympischen vor sich auf.

Bei dem Konzert trifft scheinbar Unvereinbares hart aufeinander, Altes wird geprüft und zerschunden, Neues kann entstehen. Wie in der
Gesellschaft überhaupt, so auch in der Musik. Kultur stirbt, wenn man sie nicht weiterentwickelt. Eine kulturelle Binsenweisheit sagt, dass Neues nur an den Nahtstellen zwischen unterschiedlichen Kulturen entsteht. Es gibt keine Leitkultur, aber Kultur kann den Lauf der Dinge leiten.

Die Mitwirkenden des Projektes:

1. Der Organist Armin Thalheim (Berlin)
2. Der Komponist Andreas Aigmüller (Mozarteum Salzburg)
3. Die Punkband „Jesus kommt aus Bützow“ (Schwerin)
4. Der Tänzer Julian Schilling (Schwerin)
5. Der Schauspieler Axel Rehberg (Schwerin)
6. Die Musiktherapeutin Gudrun Bassarak (Schwerin)
7. Die Sängerin Eva Ventura (Barcelona)
8. Der Regisseur Karl Lotz (Rosenhagen)

 

Karl Lotz

Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]