Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Rendezvous im Museum: „Ver-rücktes Leben mit Demenz“

Gesprächsrunde mit mehreren Spezialisten

Mehr als eine Million demenzbetroffene Menschen leben derzeit in Deutschland. Bis zum Jahr 2050 soll sich die Zahl mehr als verdoppeln. Jeder dritte Mann, jede zweite Frau könnte, so warnt die Deutsche Alzheimer Gesellschaft, im Laufe des Lebens an einer Demenz erkranken. Daraus folgt: Wir müssen lernen, mit demenzkranken Menschen zu leben und nicht nur über sie zu reden, sondern mit ihnen. Das Staatliche Museum Schwerin nimmt die Ausstellung Knut Wolfgang Maron: EIN LEBEN zum Anlass, am 21.3.2013 um 18 Uhr mit den Besuchern zum Ver-rückten Leben mit Demenz ins Gespräch zu kommen. Dazu konnten ganz unterschiedlich mit dieser Thematik beschäftigte Spezialisten gewonnen werden:

– Prof. Dr. Stefan Teipel, DZNE-Sprecher Standort Rostock/Greifswald und Professor für klinisch-experimentelle Psychiatrie der Klinik für
Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Rostock
– Ute Greve, Zentrum Demenz Schwerin
– Else Natalie Warns, Berlin
– Dr. Dirk Blübaum, Kurator der Ausstellung

Das Gespräch wird moderiert von NDR-Journalist Thomas Naedler. Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 3,50 Euro.


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]