Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Sellering liest in Schweriner Grundschule

„Bücher bleiben unverzichtbar“

Ministerpräsident Erwin Sellering beteiligte sich heute am bundesweiten Vorlesetag. Am Morgen besuchte der Ministerpräsident gemeinsam mit Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig die Astrid-Lindgren-Schule, Tallinner Straße 4-6 in Schwerin. Sellering und Schwesig lasen aus Astrid Lindgrens „Ronja Räubertochter“ vor.

„Der bundesweite Vorlesetag ist eine tolle Idee. Er steht ganz fest in meinem Kalender. Auch wenn sich das Leseverhalten der jungen Menschen durch das Internet und andere Medien sicher verändert hat, bleiben Bücher doch unverzichtbar. Sie sind der Schlüssel zum Erlernen von Sprache, fördern Sprachgefühl und Ausdrucksweise. Außerdem machen spannende Geschichten einfach Spaß, was ich in den Kinderaugen beim Vorlesetag immer wieder gern entdecke“, sagte Ministerpräsident Erwin Sellering.

Zeitgleich las der Chef der Staatskanzlei Dr Christian Frenzel in der Klasse 1b der Nils-Holgersson-Schule in Schwerin aus dem Buch „Bei der Feuerwehr bleibt der Kaffee kalt“. Der bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Er findet in diesem Jahr zum 12. Mal statt und dies mit einem ganz besonderen Rekord: es haben sich bundesweit über 100.000 Vorleserinnen und Vorleser angemeldet.

MP


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]