Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

SJD – Die Falken veranstaltet zu Pfingsten Minicamp bei Schwerin

Großes Camp für kleine Leute – Über das Pfingstwochenende wird es voll in Raben-Steinfeld. Im Schullandheim am Schweriner See organisieren die Schweriner Falken für 4 Tage das Mini-Camp, ein Einsteiger-Zeltlager für Kinder und Jugendliche.

Pfingst-Camp 2009„Das Minicamp ist ein Zeltlager zur Probe. Wir fahren im Sommer für ganze drei Wochen ins Zeltlager an die Müritz. Um schon vorher zu schauen, ob ein Zeltlager überhaupt in Frage kommt, bieten wir über Himmelfahrt 4 Tage Zelten „auf Probe“ an“, meint Willy Tardel, bei den Schweriner Falken für das Minicamp zuständig.

Außerdem wollen die Falken gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen das Programm des großen Zeltlagers im Sommer gestalten und vorbereiten. Daneben kommen Lagerfeuer, Spiele und Aktionen nicht zu kurz. „Es wird spannend während des Minicamps!“, ist sich Willy Tardel sicher.

Kurzer Sprachkurs...Der Teilnahmebeitrag für die vier Tage Zelten am Schweriner See beträgt 20 Euro.
Das Mini-Camp ist eine Veranstaltung der außerschulischen Jugendbildung und wird vom Landesjugendamt M-V unterstützt.

Informationen zum Minicamp gibt es im Schweriner Falkenbüro unter Tel. 0385/5923790.

Die Sozialistische Jugend – die Falken ist ein unabhängiger Kinder- und Jugendverband. Wir sehen uns in der Tradition der Arbeiterjugend- und Kinderfreundebewegung der Weimarer Republik. Wir organisieren uns selbst. Wir veranstalten Fahrten, Seminare und Internationale Jugendbegegnungen.


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]