SSC-Schmetterlinge im DVV-Pokalfinale

Klarer 3:0 Erfolg beim SC Potsdam / Finalgegner im Januar 2017 ist MTV Allianz Stuttgart

Potsdam/Schwerin (MM/pb): Die Volleyball-Frauen des Schweriner SC setzen ihren Siegeszug im DVV-Pokal und in der ersten Bundesliga 2016/17 fort. Nach den 3:0-Erfolgen im Achtelfinale gegen VTA Hamburg bzw. im Viertelfinale gegen den USC Münster bezwangen die SSC-Mädel auch den SC Potsdam mit 3:0 (25:23. 25:15, 25:16) im Halbfinale deutlich und stehen damit am 29. Januar 2017 im DVV-Pokal-Finale in Mannheim (gegen MTV Allianz Stuttgart).

In der aktuellen Bundesliga-Saison kam die SSC-Mannschaft in den bisherigen fünf Spielen zudem zu fünf Siegen – gegen den SC Potsdam mit 3:0 (auswärts), gegen den VCO Berlin mit 3:0 (auswärts), gegen den Köpenicker SC mit 3:1 (daheim), gegen den Dresdner SC mit 3:1 (auswärts) und gegen die Ladies in Black aus Aachen mit 3:0 (daheim). Die SSC-Mädel führen damit die Tabelle in der ersten Bundesliga im Volleyball der Frauen 2016/17 an.

 

(c) Volleyball Bundesliga GmbH
(c) Volleyball Bundesliga GmbH

 

Die letzten „Pötte und Schalen“ für die Volleyball-Damen gab es 2013.

DVV-Pokalübergabe 2013 durch M-V MP Erwin Sellering; Foto: P. Bohne
DVV-Pokalübergabe 2013 durch M-V MP Erwin Sellering; Foto: P. Bohne

Ein Blick in die Historie: Der Schweriner SC (einschließlich des Vorgänger-Vereines SC Traktor Schwerin) gewann neben den DDR-Meisterschaften 1976, 1977, 1980, 1981, 1982, 1983 und 1984 auch die Deutschen Meisterschaften 1995, 1998, 2000, 2001, 2002, 2006, 2009, 2011, 2012 und 2013. Und auch in den Pokal-Konkurrenzen waren die Volleyball-Damen des SCT/SSC oftmals erfolgreich, so 1981, 1982, 1988 und 1990 im DDR-Pokal (FDGB-Pokal) und 2001, 2006, 2007, 2012 und 2013 im DVV-Pokal. Dazu kommen noch die Europapokal-Siege im Europapokal der Pokalsieger 1975 und im Europapokal der Landesmeister 1978.

An vielen Nationalmannschafts-Erfolgen der DDR und des vereinten Deutschlands waren Schwerinerinnen maßgeblich beteiligt, so an den EM-Titel 1983 und 1987 und am Olympia-Silber 1980. Zuletzt erkämpfte die DVV-Auswahl der Frauen mit Schweriner Spielerinnen die Vize-Europameisterschaft 2013. Weitere Titel und Medaillengewinne mit Schweriner Anteil gab es bei Nachwuchs-WM sowie Nachwuchs-EM, im Grand Prix-Wettbewerb und in europäischen Pokal-Wettbewerben im Frauen-Volleyball.

Gibt es 2016/17 das Triple?

In der Saison 2016/17 hofft der SSC sogar auf das Triple – die Erfolge im DVV-Pokal, in der deutschen Meisterschaft und auch im Europapokal (Challenge Cup). Der letzte Medaillen-Gewinn der SSC-Schmetterlinge im Europapokal (Top-Teams-Cup) liegt auch schon neun Jahre zurück… Damals, in der Saison 2006/07, belegte der SSC Rang drei hinter Grupo 2002 Murcia (Spanien) und ZSKA Moskau und vor Lichtenvoorde (Niederlande).

Weitere Informationen unter www.schweriner-sc.com

 

SSC-Pokalgewinn 2013; Foto: P. Bohne
SSC-Pokalgewinn 2013; Foto: P. Bohne
"Gelbe Wand", gibt es sie auch 2017? Foto: P. Bohne
„Gelbe Wand“, gibt es sie auch 2017? Foto: P. Bohne

 

Schwerin, wie häst du di verännert (Foxtrott)
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*
Preis nicht verfügbar Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lais Puzzle Schwerin 1000 Teile
Preis: € 32,99 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:50 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top