Straßensperrungen zum Schlossfest

Gelände rund um den Alten Garten 2 Abende lang gesperrt

Im Zuge des Schlossfestes vom 19. bis 21. Juni 2015 kommt es rund um das Schloss und in der Innenstadt zeitweise zu Verkehrsbehinderungen. So wird für die Lichtinszenierung „Son et Lumière“ am Freitag, 19. Juni und Samstag, 20. Juni 2015 jeweils von 21 bis 24 Uhr das Gelände rund um den Alten Garten gesperrt. Im Detail betrifft dies die Werderstraße ab Höhe Großer Moor und die Graf-Schack-Allee ab Geschwister-Scholl-Straße.

Während des historischen Festumzugs am Samstag, 20. Juni 2015 werden von 10 bis 11 Uhr die jeweiligen Streckenabschnitte gesperrt. Der Umzug führt vom Hauptbahnhof über die Alexandrinenstraße, Arsenalstraße, Mecklenburgstraße und Schmiedestraße zum Markt. Von hier aus geht es weiter durch die Puschkinstraße und Schlosstraße zum Schloss.


Produkttipps

Nach oben scrollen