Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Tag der offenen Tür am ecolea-Gymnasium

Am Samstag, den 08. Oktober, lädt die ecolea | Internationale Schule Schwerin alle interessierten Schüler und Eltern ein, die Schule näher kennenzulernen.

Wie geht es weiter nach der 4. Klasse? Diese Frage stellen sich derzeit wieder viele Eltern bei der Wahl des richtigen Bildungsweges. Der Wunsch nach einem möglichst hohen Bildungsabschluss muss in Einklang gebracht werden mit den Fähigkeiten, Begabungen und der Persönlichkeit ihrer Kinder. Ein für den Lernerfolg entscheidender Aspekt ist mit Sicherheit, ob sich ein Kind in seiner Lernumgebung wohlfühlt.

Um herauszufinden, welche Schule die richtige ist, sollten Eltern sich gemeinsam mit ihren Kindern einen persönlichen Eindruck von der Schule ihrer Wahl verschaffen. Der Tag der offenen Tür am 08. Oktober ist eine gute Gelegenheit, mit Lehrern, Schülern und anderen Eltern ins Gespräch zu kommen. In der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr haben Besucher die Gelegenheit, die Lernorte und Lernräume der ecolea Schwerin kennenzulernen und sich über das pädagogische Konzept der Schule zu informieren.

Interessante Themen an diesem Tag:
• Schulkonzept
• bilingualer Unterricht
• „International Track“
• Schüleraustauschprogramme
• Bildungsfahrten
• „Bewegliches Klassenzimmer“ | Smartboards
• „Bewegte Pause“
• Präsentation der Fachschaften
• Vorstellung des Schulvereins
• Wahlpflichtunterricht | Berufsorientierung

 

Außerdem:
• Schulführungen durch Schüler
• Mathe-Ecke und Experimente
• itslearning Help-Desk
• sportliche Unterhaltung für die Kleinsten
• Kräuterriechrätsel | Kinderschminken
• Buttons zum Selbermachen
• Kunst und Gestaltung | Piñata
• Leckeres vom Grill
• Kaffee, Kuchen und Crêpes
• Jahrbuch-Verkauf

 

Tag der offenen Tür
Samstag, 08. Oktober 2016, 10.00 – 13.00 Uhr
ecolea | Internationale Schule Schwerin
19055 Schwerin, Schelfstraße 1


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]