Dr. Oliver Auge

Tag der Archive in Schwerin

Am „Tag der Archive“ am 1. und 2. März wird im Schweriner Schleswig-Holstein-Haus (Puschkinstraße 12 19055 Schwerin) eine Jubiläumsausstellung mit dem Titel „Was bleibt“ des Landeshauptarchivs Schwerin eröffnet. Gezeigt werden Archivalien aus neun Jahrhunderten mecklenburgischer Geschichte – Schmuckstücke, Raritäten, Besonderheiten, die in dieser Zusammenstellung nicht wieder zu sehen sein werden. Die Ausstellung, die bereits im …

Tag der Archive in Schwerin mehr »

Tag der Archive in Schwerin

Am „Tag der Archive“ am 1. und 2. März wird im Schweriner Schleswig-Holstein-Haus (Puschkinstraße 12 19055 Schwerin) eine Jubiläumsausstellung mit dem Titel „Was bleibt“ des Landeshauptarchivs Schwerin eröffnet. Gezeigt werden Archivalien aus neun Jahrhunderten mecklenburgischer Geschichte – Schmuckstücke, Raritäten, Besonderheiten, die in dieser Zusammenstellung nicht wieder zu sehen sein werden. Die Ausstellung, die bereits im …

Tag der Archive in Schwerin mehr »

Ausstellung „Was bleibt“

Der diesjährige Tag der Archive steht in Schwerin im Zeichen eines besonderen Jubiläums: Vor 850 Jahren wurde das älteste Schriftstück ausgefertigt, das in den Archiven des Landes verwahrt wird. Das Landeshauptarchiv hat aus diesem Anlass eine Ausstellung konzipiert, die mit dem Jubiläumsstück beginnt und zu einem Spaziergang durch die Jahrhunderte einlädt. Ausgewählt wurden besonders schöne …

Ausstellung „Was bleibt“ mehr »

Ausstellung „Was bleibt“

Der diesjährige Tag der Archive steht in Schwerin im Zeichen eines besonderen Jubiläums: Vor 850 Jahren wurde das älteste Schriftstück ausgefertigt, das in den Archiven des Landes verwahrt wird. Das Landeshauptarchiv hat aus diesem Anlass eine Ausstellung konzipiert, die mit dem Jubiläumsstück beginnt und zu einem Spaziergang durch die Jahrhunderte einlädt. Ausgewählt wurden besonders schöne …

Ausstellung „Was bleibt“ mehr »

Ausstellungseröffnung „Was bleibt“

Der diesjährige Tag der Archive steht in Schwerin im Zeichen eines besonderen Jubiläums: Vor 850 Jahren wurde das älteste Schriftstück ausgefertigt, das in den Archiven des Landes verwahrt wird. Das Landeshauptarchiv hat aus diesem Anlass eine Ausstellung konzipiert, die mit dem Jubiläumsstück beginnt und zu einem Spaziergang durch die Jahrhunderte einlädt. Ausgewählt wurden besonders schöne …

Ausstellungseröffnung „Was bleibt“ mehr »

Ausstellungseröffnung „Was bleibt“

Der diesjährige Tag der Archive steht in Schwerin im Zeichen eines besonderen Jubiläums: Vor 850 Jahren wurde das älteste Schriftstück ausgefertigt, das in den Archiven des Landes verwahrt wird. Das Landeshauptarchiv hat aus diesem Anlass eine Ausstellung konzipiert, die mit dem Jubiläumsstück beginnt und zu einem Spaziergang durch die Jahrhunderte einlädt. Ausgewählt wurden besonders schöne …

Ausstellungseröffnung „Was bleibt“ mehr »

Scroll to Top