Reformationstag

Ökumenische Feier am Pfingstmontag im Dom und auf dem Markplatz

Protestanten und Katholiken laden zum Reformationsgedenken in Schwerin ein Schwerin – Evangelische und katholische Christen aus Norddeutschland wollen am Pfingstmontag (5. Juni 2017) in Schwerin gemeinsam der Reformation vor 500 Jahren gedenken. Unter dem Motto „Gemeinsam die Stimme erheben“ laden sie zu einer ökumenischen Feier im Schweriner Dom und auf dem Marktplatz mit einem anschließenden …

Ökumenische Feier am Pfingstmontag im Dom und auf dem Markplatz mehr »

Texte & Lieder von Martin Luther

Zum Reformationsfest bringen Christian Seiffert (Sprecher, Flensburg) und Roger Eibel (Organist an der Schelfkirche) eine kleine Auswahl der vielfältigen Schriften Martin Luthers und seiner Lieder zu Gehör.

31.10.2008: Schwerin zwischen „Reformation“ und „Halloween“

Martin Luther oder Jack O`Lantern – das ist „heute“ die Frage Anmerkungen zum Feiertag und Veranstaltungstermine in Schwerin am Donnerstag sowie am Freitag Am 31.Oktober heisst es für viele Schwerinerinnen und Schweriner, wie sie es an diesem Tag nun halten, oder besser zu wem. Stellen Sie die Leistung Martin Luthers in den Vordergrund oder werden  Sie …

31.10.2008: Schwerin zwischen „Reformation“ und „Halloween“ mehr »

Abfallentsorgung am Reformationstag wird verschoben

An gesetzlichen Feiertagen erfolgt keine Abfuhr von Hausmüll, Bioabfall und Wertstoffen. Die Abfuhr der Hausmüll- Bio- und Papiertonnen sowie der gelben Säcke erfolgt bereits am 30. Oktober 2008, wird also vorgezogen. Die betroffenen Schweriner Haushalte werden gebeten, ihre Behälter bereits zu diesem Termin zur Abholung bereit zu stellen.

Terminverschiebung Müllabfuhr

An gesetzlichen Feiertagen erfolgt keine Abfuhr von Hausmüll, Bioabfall und Wertstoffen. Die Abfuhr der Hausmüll- und Biotonnen sowie der gelben Wertstoffsäcke am Tag der Deutschen Einheit (03.10.08 und am Reformationstag (31.10.08) wird  vorgezogen. Die betroffenen Schweriner Haushalte werden gebeten ihre Behälter bzw. gelben Säcke zum Termin zur Abholung bereitzustellen. Graue Hausmüll- und braune Biotonnen sowie …

Terminverschiebung Müllabfuhr mehr »

Reformationstag – Abfallbehälter werden erst am 1. November entleert

Am Reformationstag (31. Oktober) erfolgt keine Entleerung von Abfallbehältern (Mülltonnen und Biotonnen). Die Entleerung wird am Donnerstag, dem 1. November nachgeholt. Die Haushalte in den betroffenen Straßen werden gebeten, die Abfallbehälter erst an diesem Tag zur Entsorgung herauszustellen.

Scroll to Top