Schweriner Nahverkehr unterstützt Tourismus-Werbung

Segelboote, Theaterstühle, Ölgemälde: Seit Beginn der Bundesgartenschau ist die „Schwerin-Bahn“ in der Landeshauptstadt unterwegs. Ganzflächig bedruckt mit stadttypischen Motiven – allen voran das Schloss – wirbt sie für die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten Schwerins, die Touristen zu einem Abstecher außerhalb des Buga-Geländes verführen sollen. Das gemeinsame Projekt des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin, des Staatlichen Museums Schwerin, der …

Schweriner Nahverkehr unterstützt Tourismus-Werbung mehr »