Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Theaterpädagogik lädt zum Musiklehrertreffen ein

Am 13. Oktober 2010 um 16.30 Uhr im Konzertfoyer des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin

Das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin lädt Fachlehrer und musikinteressierte Pädagogen aus Schwerin und Umgebung zum diesjährigen Musiklehrertreffen ein, welches am Mittwoch, den 13. Oktober um 16.30 Uhr im Konzertfoyer stattfindet. Vorgestellt werden die speziell für Jugendliche und Kinder geeigneten Produktionen des Hauses in der aktuellen Spielzeit, die sich als Fortführung und Ergänzung des Musikunterrichts in der Schule anbieten. Da auch Veranstaltungen auf dem Spielplan stehen, die für Kinder ab fünf Jahren geeignet sind, sind auch Erzieher von Vorschulkindern zu dieser Veranstaltung eingeladen. Wie in jedem Jahr bereiten einige Künstler des Hauses musikalische Kostproben aus dem Spielplan vor. Dabei warten die Veranstalter in diesem Jahr mit gleich zwei Überraschungen auf, die natürlich erst vor Ort verraten werden.

Diese Veranstaltung wird vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern als Lehrerfortbildung anerkannt. Anfallende Kosten, wie zum Beispiel Reisekosten werden jedoch nicht erstattet. Eine schriftliche Bestätigung der Teilnahme ist im Anschluss an die Veranstaltung erhältlich. Um eine Anmeldung bei der Theaterpädagogin Katharina Fahr wird gebeten  per Fax unter 5300-137, telefonisch unter 5300-144 oder per E-Mail bei katharina.fahr@theater-schwerin.de Der Treffpunkt ist am 13. Oktober um 16.25 Uhr an der Bühnenpforte (Hintereingang) des Staatstheaters.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]