UEBER MORGEN – Bundesweites Filmfestival

gastiert im Capitol in Schwerin vom 12. bis 19. Juni

Armin Blumtritt/ Haus der Begegnung e.V sowie Agnieszka und Dr. Thomas Fietz erklären als Stadtkoordinatoren des Filmfestes:

Der Verein Haus der Begegnung e.V. hat zum ersten Mal die Stadtkoordination in Schwerin  für  das  Gesellschafter-Projekt  der  Aktion  Mensch  übernommen.  Am Donnerstag, den 12. Juni 2008 wird das Filmfestival offiziell um 19:30 Uhr durch Ralf Grabow,  MdL  Vorsitzender  des  Sozialausschusses  im  Landtag  Mecklenburg-Vorpommern eröffnet. Alle Interessierten und Medienvertreter sind zu diesem Termin herzlich in das Capitol-Kino in Schwerin eingeladen.

Für die insgesamt 13 Filme konnten wir zahlreiche regionale Kooperationspartner, wie  etwa  Diakonie,  Der  Paritätische  MV,  BUND,  Islamischer  Bund  und  DGB gewinnen. Sie werden die Filme inhaltlich im Vor- und Nachgang begleiten und so dem Charakter eines lebendigen Festival gerecht. Die Filme zeigen Bedingungen, unter denen sich gesellschaftliche Veränderungen vollziehen und lassen Menschen zu Wort kommen, die über ihre Motive, ihre Ziele, ihre Erfolge und auch ihr Scheitern erzählen. Und sie geben uns eine Idee davon, wie die Welt von Morgen aussehen könnte. Gezeigt werden Dokumentar- und Spielfilme, darunter Beiträge renommierter Filmemacher wie Werner Herzog, Richard Linklater und Johan Söderberg.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top