Unterwegs im Lebensraum Wald

NABU-Exkursion am 28. Mai auf Halbinsel Reppin am Schweriner See

24. Mai 2016 – Wälder sind Lebensraum für unzählige Tier-, Pilz- und Pflanzenarten. Der dauerhafte Schutz und Erhalt dieser lebendigen Vielfalt ist ein wichtiges Ziel für die Gesellschaft, schließlich sind auch wir Menschen auf intakte Wald-Ökosysteme angewiesen. Wie vielfältig dieser Lebensraum ist und was ihn so schützenswert macht, will der NABU mit einer Exkursion am kommenden Sonnabend (28. Mai) auf der Halbinsel Reppin zeigen. Los geht es um 9 Uhr am Parkplatz vor der Eisdiele in Schwerin-Mueß.

NABU-Mitarbeiter Marcus Rudolf nimmt die Teilnehmer mit auf eine spannende Tour, bei der es von Faltern bis hin zu Wasservögeln viele Lebewesen, aber auch jede Menge Spuren im Wald zu entdecken und Wissenswertes zu den Bewohnern des Waldes zu erfahren gibt.

Die Tour dauert etwa zwei Stunden. Um Anmeldung wird gebeten. (Kosten pro Person: 3 Euro bzw. 2 Euro für NABU-Mitglieder). Infos und Anmeldung: Naturschutzstation Schwerin, Tel.: 0385-47733744, E-Mail: Naturschutzstation@NABU-MV.de

Ratzbatz - alle Zahlen weg
Preis: € 10,90 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin: Umgebungskarte mit Satellitenbild 1:250.000 (TK250 / Topographische und Satellitenbildkarte)
Preis: € 7,90 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Die Tote im Pfaffenteich. Schwerin-Krimi: Nora Graf 1
Preis: € 12,06 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 4. Oktober 2022 um 01:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top