Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Wahlkampfendspurt – letzte Termine der OB-Kandidaten

 

Bevor am 04. September zwischen 8 und 18 Uhr gewählt wird stellen sich einige OB-Kandidaten noch am Vortag (Samstag, der 03.09.) den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Dies ist also die letzte Chance für Unentschlossene, mit einem oder mehreren Kandidaten ins Gespräch zu kommen.

Rede und Antwort stehen heute:

Simone Borchardt (CDU)
Ab 10.00 Uhr befinden sich Wahlkampfstände der CDU auf dem Marienplatz, am Penny-Markt in Lankow und am Kaufland in der Hamburger Allee.

Frank Haacker (FDP)
Der Info-Stand der FDP ist zwischen 10 und 14 Uhr in der Schlossstraße anzutreffen.

Dr. Rico Badenschier (SPD)
Mit Musik, Kinderhübpfburg und „rotem Grill“ will die SPD den Wahlkampf ausklingen lassen. Der Wahlkampfabschluss findet ab 15 am am Zippendorfer Strand statt.

Zur Wahl stehen außerdem folgende 6 Kandidaten:

Angelika Gramkow (Linke)

Martin Lorentz (Grüne)

Anita Gröger (ASK)

Martin Molter (Die Partei)

Silvio Horn (Unabhängige Bürger)

Stefan Timm (Einzelbewerber)

 

Schwerinerinnen und Schweriner, die nicht wissen, ob sie wahlberechtigt sind oder welchen Wahlraum sie aufsuchen müssen, können sich telefonisch zu den Öffnungszeiten des Stadthauses an die Wahlbehörde wenden (Tel.: 0385 / 545-1744). Das gilt auch für Fälle, in denen Briefwahlunterlagen nicht angekommen sind. Die Hotline ist auch am Wahltag, den 4. September 2016 den ganzen Tag besetzt.

Die ersten Zwischenstände der OB-Wahl (sowie der Landtagswahl) werden ab ca. 18.45 Uhr im Rathauses, Am Markt 14, präsentiert. Die Ergebnisse werden ebenfalls unter www.schwerin.de nachzulesen sein.

Sollte keiner der 9 Kandidaten mehr als 50 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen, wird es zwei Wochen später, am 18. September, zur Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten mit den meisten Stimmen kommen.

 

red

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]