Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Wilfried Homuth – Zeichnungen und Collagen

Ausstellungseröffnung im Kassenfoyer des Staatstheaters

„Vor dem Rennen“ 1997, Gouache. © Wilfried Homuth

Zeichnungen und Collagen von Wilfried Homuth werden in der 20. Ausstellung der seit 2005 bestehenden „Galerie im Theater“ gezeigt. Sie wird am Samstag, den 18. Februar 2017 um 17 Uhr im Kassenfoyer des Mecklenburgischen Staatstheaters eröffnet. Kunst- und Theaterfreunde sind herzlich zur Vernissage eingeladen. Die „Galerie im Theater“ ist eine Kooperation des Schweriner Kunst- und Museumsvereins und der Gesellschaft der Theaterfreunde mit dem Mecklenburgischen Staatstheater. Wilfried Homuth, 1940 in Schwerin geboren, studierte an der Hallenser Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein und lebt seit 1980 als Maler und Grafiker in Bad Doberan.

Der zurückgezogen und abseits des kommerziellen Kunstbetriebs arbeitende Künstler schöpft aus den Erfahrungen seines Lebens und lässt sich durch Ereignisse des Weltgeschehens und des gewöhnlichen Alltags inspirieren. Die Kohlezeichnungen, Gouachen und Collagen zeichnen sich durch eine faszinierende, expressive Form- und Bildsprache aus. Ein leidenschaftlich vorgetragener Gestus durchzieht Porträts, Landschaften und Aktdarstellungen. Das mit unermüdlicher Energie geschaffene, umfangreiche Oeuvre, das großen Publikumskreisen weitgehend unbekannt geblieben ist, fügt der mecklenburgischen Kunstlandschaft eine originelle Farbe hinzu.


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]