Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Benefizkonzert des Rotary-Clubs Schwerin

Kinder und Jugendliche singen für die Bildung von Kindern in Nepal am Sonntag, den 17. Mai 2009 um 19 Uhr, im Konzertfoyer des Mecklenburgischen Staatstheaters SchwerinDer Rotary-Club Schwerin lädt am 17. Mai 2009 um 19.00 Uhr zu seiner alljährlichen Benefizveranstaltung zugunsten einer Schule in Nepal ins Konzertfoyer des Mecklenburgischen Kinderchor des Musik-GymnasiumsStaatstheaters Schwerin ein. Spatzenchor, Kinderchor und Jugendchor des Musikgymnasiums in Schwerin gestalten ein abwechslungsreiches Programm. Die jungen Sänger wollen damit ihren Beitrag zur Fortführung des Schulprojektes „Nepal“ leisten. Mit dem Erlös des Konzertes soll die Arbeit der vom Rotary-Club vor 10 Jahren in Nepal gegründeten Dorfschule für ein weiteres Jahr gesichert werden.

Die Chöre – mehrfache Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe – werden Chormusik von der Renaissance bis zur Gegenwart vortragen, darunter Chorsätze von Schumann, Mendelssohn Bartholdy, Brahms sowie Volkslied-bearbeitungen. Weitere Höhepunkte auf dem Konzertplan der jungen Sängerinnen und Sänger werden die Teilnahme am Landeschorwettbewerb im Juni in Parchim und schließlich die Festwoche zum großen Jubiläum des Goethe-Gymnasiums im Juli 2009 mit einem Festkonzert „50 Jahre Jugendchor“ sein.

Kartentelefon: 0385 / 5300 – 123; kasse@theater-schwerin.de


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]