Business Contact: Praktikantenaustausch der Wirtschaftsjunioren und AIESEC

Unter dem Projektnamen ´Business Contact´ organisieren die Wirtschaftsjunioren des Hanseraumes in Zusammenarbeit mit der internationalen Studentenorganisation AIESEC seit 1991 jährlich Praktika osteuropäischer Studenten in norddeutschen Unternehmen.

Seit der Gründung haben über 550 Studierende an diesem Programm teilgenommen. Business Contact ist aus Sicht der Wirtschaftsjunioren ein nahezu ideales Projekt, um in hanseatischer Tradition den Dialog und die Kontakte mit mittel- und osteuropäischen Ländern zu fördern und zu vertiefen.

Die Idee dahinter ist vergleichsweise einfach: Unternehmen bieten Studierenden höherer Semester durch ein achtwöchiges Praktikum einen tiefen Einblick in deutsche Wirtschaftsrealität und Unternehmenskultur. Studierende sollen die Arbeitswelt in Deutschland erfahren, die sonst hierzu wahrscheinlich keine Gelegenheit hätten. Business Contact ist aber keine ´Entwicklungshilfe´, sondern soll den teilnehmenden Unternehmen auch im Praktikum durch konkrete Projekte einen echten Mehrwert bringen. Und die ´Studis´ können mit ihren deutschen Kommilitonen in der Qualität ihrer Ausbildung gut mithalten und verfügen über hervorragende Fremdsprachenkenntnisse. Viele Unternehmen haben so ihren heutigen Mitarbeiter in Polen, Tschechien der Litauen kennen gelernt. Natürlich geht es auch darum, dass die Praktikanten eine prägende Erfahrung machen, freundschaftliche und kulturelle Kontakte knüpfen. Die Praktikanten können vielfältig eingesetzt werden. Auf der einen Seite sollen sie das Unternehmen verstehen lernen. Andererseits soll natürlich auch das länderspezifische Know-how der Praktikanten für das Unternehmen eingesetzt werden. Die Aufgabenteilung: Während die Wirtschaftsjunioren die Praktikumsplätze akquirieren, kümmert sich AIESEC über die örtlichen Lokalkomitees in Ost- und Mitteleuropa um die studentischen Bewerber. AIESEC übernimmt auch die Formalitäten wie die Arbeitsgenehmigung oder das Visum. AIESEC kümmert sich auch während des Praktikums um die Freizeitgestaltung. Detaillierte Informationen und Anmeldeformulare sind im Internet unter www.wj-schwerin.de abrufbar.


Produkttipps

Nach oben scrollen