Capitol wurde zur NDR-Intensivstation

Auch „Angie“ war da

20100425_Intensivstation.jpgDie Frühjahrs-Ausgabe der NDR-Intensiv-Station ist auf Tour und machte dieses Mal auch in Schwerin einen Halt. Im Capitol bot Moderator Axel Naumer „alles“ auf, was Rang und Namen in puncto „Polit-Satire“ in Deutschland hat.

Dank Thomas Freitag meldeten sich Willy Brandt, Herbert Wehner und Franz-Josef Strauß zu Wort und machten gar kein Hehl über ihre Meinung an den Nachfolger.

Auch die Bundeskanzlerin ließ es sich nicht nehmen, um in der Intensiv-Station vorbeizuschauen. Allerdings wurde sie gekonnt von „Zwillingsschwester“ Maria Grund-Scholer vertreten, um natürlich zum 1.Mai bzw. zur NRW-Wahl kräftig Stimmung zu machen: „… Mit der SPD geht die neue Zeit, mit der CDU kommt sie …“.

Diese „Gangart“ dürfte jedoch nicht nur bei vielen Sozialdemokraten auf Widerspruch stoßen, auch wenn sie selbst mittlerweile ein „Widerspruch in bzw. an sich“ sind.

So kam wie es kommen musste: Angie ging (um immer wieder zurückzukehren) und „Ulan sowie Bator“ kamen, die vieles, aber nicht die „Mongolische Volksrepublik“ präsentierten.

Meisterhaft karikierten sie den politischen und gesellschaftlichen Alltag nicht nur in Deutschland.

Nicht zuletzt war Nessi Tausendschön der „Hit“ des Abends – eine „atemberaubende“ Sängerin und Tänzerin, die bewies: Wenn irgendwo noch Deutschlands nächste Super-Stars gesucht werden, treten diese eben bereits im Capitol auf. Und sogar ironisch, natürlich und wirklich talentiert !

Bei so viel „Kommen und Gehen“ … Wer am 25.April selbst nicht im Capitol sein und dabei ebenfalls die klasse Musik des Intensiv-Station-Show-Orchesters genießen konnte, sollte sich die Sendung auf NDR-Info anhören oder im NDR-Fernsehen ansehen plus anhören.

Die Termine: Im Radio ist die Aufzeichnung am Montag, 26. April, ab 21.05 Uhr auf NDR Info zu hören – in Schwerin auf UKW 105,3 – und das NDR Fernsehen sendet am 1. Mai ab 23.30 Uhr ein 60-minütiges „Best-off“ der Veranstaltung. Es darf nachgedacht und mitgelacht werden. Das Publikum im Capitol war jedenfalls begeistert. M.Michels

Foto: Fetzige Musik auf der Intensiv-Station im Capitol. Michels

Eisenbahndirektion Schwerin 1846–1993
Eisenbahndirektion Schwerin 1846–1993*
von VBN Verlag Bernd Neddermeyer
Preis: € 29,80 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Urlaub in Schwerin
Urlaub in Schwerin*
von GamePvP
Preis: € 0,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mörderisches Schwerin: Vier Fälle für Kommissar Berger
Preis: € 10,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:19 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top