„Der Fisch im Beruf“ – Ausstellung im KIZ

Comics von Petra Herzog im KulturInformationszentrum zu sehen

Über die im Sternbild „Fisch“ Geborenen sagt man, sie seien feinsinnig, geduldig, sanft und tolerant, besitzen Fantasie und künstlerische Begabung. Doch sagt man auch, sie seinen zurückhaltend, voller Rätsel, und machen es ihren Mitmenschen nicht leicht, sie zu durchschauen.

''Der Fisch im Beruf'' So und wohl auch ganz anders ist die junge Schwerinerin Petra Herzog. Jedenfalls gibt sie ihre Zurückhaltung auf und lässt uns an ihrer künstlerischen Begabung teilhaben. Petra Herzog lebt und arbeitet in Schwerin. Seit vier Jahren absolviert sie eine Ausbildung zur Werbe- und Grafikdesignerin und in ihrer freien Zeit greift sie zu Pinsel, Farbe, Bleistift oder Kohle und probiert sich in vielen Stilrichtungen und Themen aus. Sie malt und zeichnet Portraits, Landschaften, Stillleben oder Szenen aus dem Alltag. Doch scheint es, dass sie ihre Ausdrucksform im Zeichnen von Comics gefunden hat. Hierbei dreht sich vieles um den „Fisch“. Ganze Serien sind entstanden, die den Fisch in allen Lebenslagen zeigen. Eine kleine Auswahl daraus, nämlich „Der Fisch im Beruf“, ist nun in einer Ausstellung im KulturInformationsZentrum (KIZ) in der Puschkinstraße 13 zu sehen.

Die Ausstellung, die am Samstag, dem 4. September 2010 um 11 Uhr eröffnet wird, kann bis zum 5. November 2010 zu den üblichen Öffnungszeiten des KIZ: Mo – Mi: 9 bis 17 Uhr, Do: 9 bis 18 Uhr und Fr: 9 bis 13 Uhr besucht werden.

Mörderisches Schwerin: Eisige Tränen
Preis: € 12,00 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin, wie häst du di verännert (Foxtrott)
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top