Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Deutschrock im Speicher

Am 29. Oktober gastiert der deutsche Rockmusiker Wolf Maahn in Schwerin.

Wolf MaahnWolf Maahn, 1955 in Berlin geboren, ist Musiker, Sänger, Songwriter, Schauspieler und Produzent. 2010 veröffentlichte er das Album „Vereinigte Staaten“, Maahns erstes Studiowerk seit 6 Jahren. Der Sänger und Gitarrist kann mittlerweile auf 29 Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken und zeigt nun im Soziokulturellen Zentrum „Der Speicher“, dass er ein Rockpoet erster Klasse ist.

Das neue Album ist ein reiner Hörgenuss„… „Vereinigte Staaten“ ist das beste Maahn-Album seit dem wunderbaren „Libero“ von 1995. Klassischer Deutschrock, hier mit einer Finesse und Lebendigkeit dargeboten, die so manchem Wiedergänger sein heute dargebotenes Panschbier vor der Fresse weghaut. … Eine knackvolle Einkaufs-Tüte, vollgepackt mit Rock, Blues, Reggae, Funk und Soul. Das alles mit einem aufrichtigen Herzen ausgestattet, dem Kritiker- und Charts-Wohlwollen völlig schnuppe ist.
– Laut.de

Termin:
Wolf Maahn & Band
Freitag, 29.10.2010, 20.00 Uhr
Soziokulturelles Zentrum „Der Speicher“, Röntgenstraße 20/22

Fotos: music matters


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]