DHB-Pokalkracher: Post empfängt Gummersbach

Dienstag, d. 20.10.2009  ist Anpfiff in der dritten Runde des DHB-Pokalspiels SV Post Schwerin gegen den VfL Gummersbach um 19:00 Uhr in der Schweriner Sport- und Kongresshalle. Kinder unter 18 Jahre haben bei Post-Punktspielen freien Eintritt, nächster Heimgegner: Eintracht Hildesheim am 14.10.2009, 19:00 Uhr.

teamfoto2009_10.jpgSchwerin (PM SV Post; sk/pb): Der Countdown zum Pokalkracher gegen den VfL Gummersbach läuft: Am Dienstag, 20. Oktober, um 19 Uhr ist es soweit, dann kommt es in der dritten Runde des DHB-Pokals zum Aufeinandertreffen der beiden Traditionsvereine. „Das ist ein Traumlos“, freut sich Post-Trainer Dirk Beuchler. „Klar sind wir krasser Außenseiter, aber wir hatten uns ein Heimspiel gegen einen Bundesligisten gewünscht und wurden mit dem VfL Gummersbach belohnt.“
Auch SV Post-Geschäftsführer Norbert Henke fiebert dem Spiel entgegen. „Natürlich hoffen wir auf sehr viele Fans in der Sport- und Kongresshalle, denn so einen Gegner bekommt man nicht alle Tage zu sehen.“
Noch bis Dienstag, 13. Oktober 2009, können alle Sponsoren und Dauerkarteninhaber in der Post-Geschäftsstelle ihr Vorkaufsrecht auf ihren Platz nutzen. Der freie Verkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen startet dann am 14.10.09.  Die Tickets kosten 10,-, ermäßigt 8,-€, das Schülerticket 5,-€.

Kinder haben freien Eintritt bei Post-Punktspielen

Mit einem besonderen Dankeschön reagiert der SV Post Schwerin auf die überwältigende Resonanz der Handballfans am ersten Heimspiel der Saison 2009/10. Knapp 3.000 Zuschauer kamen zum Spiel gegen Wilhelmshaven. „Wir wollen Familien mit Kindern auch in diesen wirtschaftlich schweren Zeiten gern die Möglichkeit geben, gemeinsam die Heimspiele des SV Post Schwerin zu besuchen“, sagt Post-Geschäftsführer Norbert Henke. „Für die gesamte Hinrunde gewähren wir deshalb allen Kinder unter 18 Jahre freien Eintritt zu unseren Bundesligaheimspielen.“ Dies gilt bereits zum nächsten Heimspiel am 14. Oktober gegen Eintracht Hildesheim.
Ausnahme bilden allerdings die Pokalspiele. Henke: „Hier gibt es Regelungen des DHB, die so etwas verbieten.“
Damit Eltern und Kinder auch zusammenhängende Plätze haben können, gibt es die Kinder- Freikarten nicht nur an der Abendkasse, sondern auch an den bekannten Vorverkaufskassen. Henke: „Wichtig ist nur, zum Einlass den
entsprechenden Ausweis mitzubringen.“
031009kassenandrang.jpgAuch auf die bisher für Handballfans ungewohnt langen Wartezeiten an den Kassen der Sport- und Kongresshalle hat der Verein sofort reagiert. „Wir möchten uns bei allen, die hier Unannehmlichkeiten hatten, entschuldigen“, bedauert Henke. „Obwohl wir schon extra Kassen besetzt hatten, kam es doch leider zu Verzögerungen. Das wollen wir aber in Zukunft vermeiden.“
Deswegen werden die Kassen ab sofort zu den Heimspielen noch eine halbe Stunde früher als bisher öffnen. „Somit haben die Fans die Möglichkeit, bereits eineinhalb Stunden vor Anwurf ihre Tickets zu erwerben“, erklärt Henke die Reaktion auf die Schlangen und rät: „Aber noch entspannter ist es sicher, sein Ticket im Vorverkauf zu kaufen.“
Foto (2): SV Post, P. Bohne

Schwerin Sei Mir Gegruesst (850 Schwerin Jubilaeum)
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin Sei Mir Gegruesst (850 Schwerin Jubilaeum)
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin, wie häst du di verännert (Foxtrott)
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top