Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Drei Titel bei den Deutschen Meisterschaften der Frauen

Traktor-Team kommt mit 3x Gold 2x Silber und 1x Bronze nach Hause

v.l. Sophie Alisch, Gina Michaelsen, Ornella Wagner, Michael Timm, Sarah Scheurich, Antonina Grigorian, Finja Bree, Andy Schiemann, Lina Holoch. Foto: ©️ Boxclub TRAKTOR Schwerin

Unter der Leitung von Trainer Andy Schiemann und dem Landestrainer Ralf Bünger, sandte der Boxclub Traktor zu den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Frauen sechs Sportlerinnen. Am Samstag ging die Meisterschaft mit dem Finale und drei Titeln für das Traktor-Team zu Ende.

Den Anfang machte Antonina Grigorian in der Gewichtsklasse bis 51 kg bei den Kadetten. Antonina gewann ihren Finalkampf und darf sich über die Goldmedaille bei ihrer ersten DM freuen. Bei den Junioren in der Klasse bis 63 kg, sicherte sich Gina Michaelsen mit einem Sieg über Nordrhein-Westfalen, das goldene Edelmetal. Sophie Alisch verteidigte ihren Titel in der U19 und gewann ihren Finalkampf einstimmig. Vanessa Fuss hatte im Verbandsduell gegen die Boxerin aus Greifswald das Nachsehen, darf sich aber mit ihrer Turnierleistung über die Silbermedaille bei den Kadetten freuen.

Sarah Scheurich bot sich mit ihrer Gegnerin aus Baden-Württemberg einen knappes Gefecht, in dem sie sich am Ende mit 2:3 Punkterrichterstimmen geschlagen geben muss. Nach einer langen sportlichen Auszeit, ist das Comeback auch mit einer Silbermedaille gelungen. Lina Holoch verlor ihren Halbfinalkampf am Freitag gegen Berlin. Belohnt wurde ihr Trainingsfleiß mit der Bronzemedaille. Des Weiteren wurde Sophie Alisch, als jüngste Teilnehmerin ihrer Altersklasse, mit dem Pokal der besten Boxerin in der der U19 ausgezeichnet. „Wir sind stolz auf die Leistungen der Mädchen und gratulieren dem gesamten Team“, so Traktor Sportreferent Paul Döring.

 

BC TRAKTOR Schwerin

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]